Stickeralbum-Klebefieber
Stickeralbum-Klebespass-Verein

Das Interview mit Doppel-Stickerstar Fynn

Ein Doppel-Stickerstar ist schon ein ganz besonderes Highlight. Wir haben uns mit unserem Stickerstar Fynn zusammengesetzt und ihn in einem Interview gefragt, wie er sich fühlt jetzt, wo er ein doppelter Star ist. Fynn spielt sowohl beim SpVgg Bayern Hof und beim VER Selb. Er zeigt uns, dass Eishockey und Fußball ganz wunderbar zusammenpassen und wir freuen uns, dass wir wieder Kinderaugen zum Strahlen bringen konnten. Lest selbst, was Fynn über seinen Sport, seine Freizeit und Vorbilder zu erzählen hat.

Sammeln-Kleben-Sticker

Wie fühlt man sich als Star in zwei Stickeralben?

Es ist richtig cool Star in zwei Sticker Alben zu sein. Besonders cool ist, dass ich im Album des VER Selb zweimal drin bin.

 

Warum hast du dich entschieden zwei so unterschiedliche Sportarten zu machen?

Beide Sportarten finde ich cool. Mit meinem Papa habe ich immer Fußball gespielt und irgendwann bin ich mit meinem Papa zum Eishockey gucken gegangen …. und dann wollte ich sofort auch Eishockey spielen.

 

Was sagen deine Freunde dazu, dass du ein Doppel-Stickerstar bist?

Darüber habe ich mit meinen Freunden noch nie gesprochen. Außerdem will ich auch erst ein richtiger Star werden.

 

Hast du trotz der zwei Sportarten noch Zeit für ein anderes Hobby?

Ab und zu gehe ich noch zum Tennis spielen, schieße zu Haus etwas Bogen und fahre gerne Rasenmähertraktor.

 

Wen bewunderst du mehr Manuel Neuer oder Marcus Kink?

Manuel Neuer finde ich natürlich klasse, aber mein Lieblingsspieler ist Alexander Ovechkin.