Stickerstars Datenschutz

Liebe(r) Sammler(in), Liebe Eltern,

in Zeiten von Web 2.0 und Social Media wächst die Verunsicherung in Bezug auf die Privatsphäre und den Umgang mit persönlichen Daten im Internet. Ohne personenbezogene Daten ist ein Stickeralbum für unsere Vereine nicht möglich und es kommt immer mal wieder vor, dass sich Eltern mit Fragen zum Thema Datenschutz bei uns melden.
Um Ihnen die möglicherweise vorhandene Skepsis bzw. Sorge zu nehmen, möchten wir Ihnen im Vorfeld aufführen, welche Maßnahmen wir zur Gewährleistung der Datenschutzbestimmungen implementiert haben und wie mit Ihren Daten in unserem Hause umgegangen wird.

  • • Nur Personen mit unterschriebener Einverständniserklärung werden gedruckt (Nachweispflicht liegt beim Verein)
  • • Alle personenbezogenen Daten aus den Projekten sind komplett vom Online-Shop getrennt
  • • Wir arbeiten eng mit einem namhaften, externen Datenschutzbeauftragten der T-Systems zusammen
  • • Alle personenbezogenen Projektdaten werden spätestens 12 Monate nach Beendigung des Projektes von uns gelöscht
  • • Produzierte und nicht verkaufte Sticker und Alben werden nach Datenschutzrichtlinien (gemäß BDSG und DIN 66399) in      gesonderten      Sicherheitstonnen entsorgt
  • • Stickerbilder ihrer Kinder sind nicht frei im Internet verfügbar (z.B. Google Bildersuche)
  • • Wir haben regelmäßige, interne Schulungen zum Thema Datenschutz
  • • Alle Bilder werden bei uns intern verarbeitet und von unserer Partnerdruckerei in Deutschland gedruckt, dies gilt auch für    unsere Shop-    Produkte

Für etwaige Fragen zu dem Thema stehen wir Ihnen natürlich jederzeit zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns einfach per Mail unter datenschutz@stickerstars.de oder rufen Sie uns an unter der 030/555 714 33.

Darf mein Verein die Bilder für die eigene Website, andere Sportportale oder den digitalen Spielerpass nutzen? 

Ja, die Bilder dürfen für derartige Zwecke verwendet werden.

Müssen alle Personen auf einem Gruppenbild die Einverständniserklärung unterschreiben?

Ab einer Personenanzahl von x sind keine Einverständniserklärungen mehr notwendig, da ab dieser Anzahl der Fokus nicht mehr auf der Einzelperson liegt sondern auf der Gruppe.

Muss der vollständige Name auf dem Sticker abgebildet werden oder genügt der Vorname oder Initialen?

Wir verpflichten niemanden den kompletten Namen anzugeben. Auch Vorname oder Initialen sind, wenn gewünscht, möglich. 

Wo werden die Einverständiserklärungen gelagert?

Die Einverständniserklärung müssen ein Jahr lang beim Verein gelagert werden. Es ist kein Upload oder zuschicken der Erklärungen notwendig.

Ist es zwingend notwendig die Stickerstars-Einverständiserklärung zu benutzen oder kann der Verein eine eigene verwenden?

Wir bitten alle Vereine unsere Einverständiserklärung zu nutzen. Aus unserer jahrelangen Erfahrung sind dort alle Punkte gewissenhaft zusammengetragen.

Wurde die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) umgesetzt?

Ja, der Datenschutz ist uns schon immer wichtig. Alle Änderungen und Anpassungen sind auf dem neusten Stand der Datenschutzgrundverordnung. 

Vielen Dank für deine Anfrage!

Hallo Stickerstar

Check doch mal dein Mail-Postfach - du solltest eine Nachricht von mir erhalten haben. Wir freuen uns dich in Kürze persönlich kennenzulernen.

Liebe Grüße, Moritz

Danke!

Aktuelle Artikel...